Navigation

17.-19. März 2021: Virtuelle Tagung „Intra-Writer Variation in Historical Sociolinguistics“

intra writer variation in historiscal sociolinguistics

Die Nachwuchsforschergruppe „Flexible Schreiber in der Sprachgeschichte“ (Markus Schiegg) richtet gemeinsam mit der Juniorprofessur für Englische Linguistik (Judith Huber) vom 17. bis zum 19. März 2021 die Konferenz des Historical Sociolinguistics Network (HiSoN) mit dem Titel „Intra-Writer Variation in Historical Sociolinguistics“ aus. Die Tagung findet vollständig virtuell über Zoom statt. Es wird folgende Plenarvorträge geben:
– Juan Manuel Hernández-Campoy (Murcia): Intra-speaker variation and descending into the real world of epistolary interaction
– Terttu Nevalainen (Helsinki): The register potential of linguistic change: individual and group perspectives
– José del Valle (New York): Making voices, making publics: language history and linguistic memorialization.
Das vollständige Programm und nähere Informationen zur Anmeldung sind unter https://sprachwissenschaft.fau.de/hison2021 verfügbar.