Aktuelles

Die ELINAS-Ringvorlesung „Epistemic Encounters between Science & Humanities“ widmet sich wichtigen kulturellen, wissenschaftlichen und gesellschaftlichen Themen unserer Gegenwart und beleuchtet die Chancen und Herausforderungen der interdisziplinären Forschung in der Astronomie, der künstlichen ...

Franz Kafkas literarisches Umfeld in Prag. 14 Portraits von Oskar Baum bis Franz Werfel Franz Kafka pflegte zu Lebzeiten intensive gesellige und intellektuelle Kontakte, die teils mit bekannten Namen verbunden, teils nahezu vergessen sind. Der Band nimmt die vielfältigen Austauschprozesse des Pr...

Kurzvorträge mit Vorstellung eines Sammelbands und von drei Quelleneditionen Die Präsentation findet als Präsenzveranstaltung im Kapitelsaal im Sebalder Pfarrhof, Albrecht-Dürer-Platz 1, in Nürnberg statt. Vortragsbeginn ist 19.00 Uhr. Beteiligte: Prof. Dr. Peter Fleischmann, Prof. Dr. Mechthil...

Termin: Mo, 5.2.2024, 18.30 Uhr Ort: Kellerbühne, Kulturzentrum E-Werk Eintritt (VVK): 7 Euro (erm. 5 Euro) Abendkasse tba Im kenianischen Hinterland machen Arbeiterinnen auf einer Rosenfarm Überstunden, weil in Deutschland bald Valentinstag ist. Am Stadtrand von Kalkutta färben Bengalen ohne ...

Populäre Literatur als Weltliteratur (Leitung: Prof. Dr. Franziska Bergmann) 14.15-15.00h: Prof. Dr. Christine Lötscher (Universität Zürich): Global Heidi 15.00-15.45h: Dr. Sandra Folie (ZfL, Berlin): Chick Lit als neue Weltliteratur in Raum B301

Das Interdisziplinäre Zentrum für Mittelalter- und Renaissancestudien (IZEMIR) der FAU und der Lehrstuhl für Lateinische Philologie des Mittelalters und der Neuzeit laden herzlich ein zum Gastvortrag von Prof. Dr. Gregor Vogt-Spira (Universität Marburg) zum Thema: Julius Caesar Scaliger und die h...