Navigation

2. Februar 2021: Gastvortrag von Dr. Coralie Rippl (Universität Zürich)

Der Lehrstuhl für Ältere deutsche Literatur und der Lehrstuhl für Deutsche Philologie im europäischen Kontext (Germanistische Mediävistik) laden herzlich  zu folgendem Gastvortrag ein:

Dr. Coralie Rippl (Universität Zürich)

„Gott und der Welt gefallen – leere Formeltopik? Zur Religiosität des höfischen Romans“

2. Februar 2021, 18 Uhr c.t., via ZOOM

Zum ZOOM-Meeting gelangen Sie hier:

https://fau.zoom.us/j/98656817889?pwd=RWlxZCtncHBMZDJ3Z2QrUy9LdnlqUT09
Meeting-ID: 986 5681 7889
Kenncode: 405524