Navigation

ERASMUS+ / Auslandsaufenthalte

Das Erasmus+ Programm bietet Erlanger Studierenden die Möglichkeit, ein oder zwei Semester im Ausland Germanistik (auch in Kombination mit einem weiteren Fach) zu studieren. Der Auslandsaufenthalt ist unbedingt empfohlen, weil er den Blick auf das Deutsche als Fremdsprache ermöglicht und die Perspektive auf die deutsche Literatur, wie sie in anderen Kulturräumen gesehen wird, erweitert. Die Kurse im Ausland werden oft auf Deutsch angeboten, so dass die erforderlichen Fremdsprachenkenntnisse vielfach geringer ausfallen als es in anderen Fächern der Fall ist. Die Erweiterung des eigenen Erfahrungsspektrums ist für den weiteren beruflichen Werdegang eines Germanisten bzw. einer Germanistin erheblich. Bewerben Sie sich! Erkundigen Sie sich! Es ist einfach. Es lohnt sich!

Studierende aus dem Ausland sind am Department Germanistik und Komparatistik in Erlangen immer willkommen. Für die Erlanger Studierenden sind Kontakte mit ausländischen Studierenden stets eine Bereicherung. Wir freuen uns!