Uwe Durst

Uwe Durst, M.A.

Department Germanistik und Komparatistik
Lehrstuhl für Germanistische Sprachwissenschaft

Raum: Raum B 404
Bismarckstraße 1
91054 Erlangen

Sprechzeiten

nur nach Vereinbarung per E-Mail

Vita

  • Studium der Germanistik in Erlangen sowie der Evangelischen Theologie in Erlangen und Heidelberg.
  • 1997 – Magisterexamen in Erlangen.
  • 1997-1998 – Visiting Fellow am Department of Linguistics der Australian National University in Canberra.
  • 1999-2010 – Lehrbeauftragter für Germanistische Linguistik an der FAU (Lehrstuhl für Germanistische Sprachwissenschaft).
  • 2001-2008 – Dozent für Deutsch als Fremdsprache an der Deutschen Angestellten-Akademie in Nürnberg.
  • 2003-2010 – Lehrbeauftragter für Deutsch als Fremdsprache an der FAU (Sprachenzentrum).
  • 2009-2011 – Lehrbeauftragter für Sprachsoziologie an der Georg-Simon-Ohm-Hochschule in Nürnberg (Fakultät für Design).
  • 2010-2016 – Wiss. Mitarbeiter (LfbA) am Lehrstuhl für Germanistische Sprachwissenschaft der FAU.
  • seit 2010 – Wiss. Mitarbeiter (LfbA) am Sprachenzentrum der FAU.
  • z. Zt. – Vorbereitung einer Dissertation zum Thema: „Distinktive Synonymik der kausalen Präpositionen im Deutschen“.

Lehr- und Forschungsschwerpunkte

  • kontrastive Linguistik
  • distinktive Synonymik
  • sprach- und kulturvergleichende Semantik und Pragmatik
  • grammatische und semantische Kategorien
  • Deutsch als Fremdsprache

Publikationen

Beiträge in Fachzeitschriften

Beiträge in Sammelwerken

Sonstige

vollständige Übersicht

Projekte

Es wurden leider keine Projekte gefunden.

Lehrveranstaltungen

Course (KU)

  • Ling BM 2: Einführung in die historische Sprachwissenschaft (nur für Studierende BA und LA Gym, RS)

    Zusätzlich muss die Plenarveranstaltung "Geschichte der deutschen Sprache" belegt werden.

    Über "mein Campus" sind für das Modul Ling BM 2 zwei Anmeldungen (eine pro Modulteil) erforderlich.

    Das Seminar "Einführung in die historische Sprachwissenschaft" (2 SWS) ist Teil 2 des Basismoduls "Grundlagen der Germanistischen Linguistik 2 (Ling BM 2)" und muss zusätzlich zur Plenarveranstaltung "Geschichte der deutschen Sprache" (Teil 1, 1 SWS) belegt werden.

    Das Modul wird durch eine Präsenzklausur (60 Min.) am 1. August 2022 abgeschlossen.

    • 2SWS; Erwartete Teilnehmerzahl: 136; Für Gaststudenten zugelassen; ECTS studies (ECTS credits: 5)
    • Termin:
      • Di 10:15-11:45, Raum B 301 (außer vac) (Kurs A) ICS
  • Ling BM 2: Einführung in die historische Sprachwissenschaft (nur für Studierende LA GS, MS, RS)

    Zusätzlich muss die Plenarveranstaltung "Geschichte der deutschen Sprache" belegt werden.

    Über "mein Campus" sind für das Modul Ling BM 2 zwei Anmeldungen (eine pro Modulteil) erforderlich.

    Das Seminar "Einführung in die historische Sprachwissenschaft" (2 SWS) ist Teil 2 des Basismoduls "Grundlagen der Germanistischen Linguistik 2 (Ling BM 2)" und muss zusätzlich zur Plenarveranstaltung "Geschichte der deutschen Sprache" (Teil 1, 1 SWS) belegt werden.

    Das Modul wird durch eine Präsenzklausur (60 Min.) am 1. August 2022 abgeschlossen.

    • 2SWS; Erwartete Teilnehmerzahl: 90; ECTS studies (ECTS credits: 5)
    • Termin:
      • Fr 11:30-13:00, Raum U1.039 (außer vac) (Kurs C) ICS
      • Do 9:45-11:15, Raum U1.039 (außer vac) (Kurs A) ICS
      • Fr 9:45-11:15, Raum 1.033 (außer vac) (Kurs B) ICS

Aktivitäten

Es wurden leider keine Aktivitäten gefunden.

Auszeichnungen

Es wurden leider keine Auszeichnungen gefunden.