Navigation

Ling VM 2 + A, Lex - HS: Fremdwörter (Erlangen)

Dozent/in

Details

Zeit/Ort n.V.:

Diese Lehrveranstaltung findet online statt. Format: Selbststudieneinheiten im Wechsel mit Zoom-Konferenzen im angegebenen Zeitslot.

  • Do 10:15-11:45

Inhalt

Der Wortschatz ist die sprachliche Ebene, auf der sich Sprachkontakterscheinungen am offensichtlichsten manifestieren. Auch das Deutsche hat zahlreiche Wörter aus anderen Sprachen entlehnt; angefangen von Entlehnungen aus germanischer Zeit wie Münze| und |Estrich| (aus lat. |moneta| und |astracum|) bis hin zu Entlehnungen der Gegenwart wie |Lockdown. Solche Wörter werden meist als Fremdwörter bezeichnet. Interessant ist, dass über Fremdwörter immer wieder auch öffentlich diskutiert wurde und wird: Soll man Fremdwörter vermeiden? Welche Gründe werden dafür genannt? Im Seminar werden wir den Diskurs um die Schädlichkeit von Fremdwörtern analysieren, wir werden uns mit der Herkunft des deutschen Fremdwortschatzes beschäftigen und wir werden den sprachlichen Eigenschaften von Fremdwörtern auf den Grund gehen.

Empfohlene Literatur

Peter Eisenberg (2018): Das Fremdwort im Deutschen. 3., überarbeitete und erweiterte Auflage. Berlin: de Gruyter.

Zusätzliche Informationen

Erwartete Teilnehmerzahl: 15