UnivIS

Ling BM 2: Geschichte der deutschen Sprache

Dozent/in

Details

Zeit/Ort n.V.

Zusätzlich muss das Seminar "Einführung in die historische Sprachwissenschaft" belegt werden.

  • Di 18:00-18:45, Raum KH 1.013 (außer vac) (Kurs B) ICS
  • Di 13:00-13:45, Raum KH 0.011 (außer vac) (Kurs A) ICS

Voraussetzungen / Organisatorisches

Über "mein Campus" sind für das Modul Ling BM 2 zwei Anmeldungen (eine pro Modulteil) erforderlich.

Die Plenarveranstaltung "Geschichte der deutschen Sprache" (1 SWS) ist Teil 1 des Basismoduls "Grundlagen der Germanistischen Linguistik 2 (Ling BM 2)" und muss zusätzlich zum Seminar "Einführung in die historische Sprachwissenschaft" (Teil 2, 2 SWS) belegt werden.

Das Modul wird durch eine Präsenzklausur (60 Min.) am 1. August 2022 abgeschlossen.

Inhalt

Dieser Modulteil bietet einen Überblick über die Geschichte der deutschen Sprache (Deutsch als germanische Sprache, Periodisierung der deutschen Sprachgeschichte) und macht mit den zentralen Sprachperioden (Althochdeutsch – Mittelhochdeutsch – Frühneuhochdeutsch – Neuhochdeutsch) vertraut, die im Hinblick auf sprachsoziologische, textsortenspezifische und kulturgeschichtliche Charakteristika näher erläutert werden. Dabei werden auch historische Sprachkontakte, die Entstehung der neuhochdeutschen Schriftsprache sowie sprachpflegerische Bemühungen um die Kultivierung des Deutschen als Literatur- und Nationalsprache thematisiert.

Zusätzliche Informationen

Erwartete Teilnehmerzahl: 125