Index

VM: E.T.A. Hoffmann: Die Serapions-Brüder

Dozent/in
Details
Zeit/Ort n.V.
Inhalt

E.T.A. Hoffmanns Die Serapions-Brüder ist ein Zyklus von Erzählungen und Märchen, der in vier Bänden in den Jahren 1819 bis 1821 erschienen ist. Zu den wohl bekanntesten Texten der Sammlung gehören die Kriminalgeschichte Das Fräulein von Scuderi, die von der Aufdeckung einer Serie nächtlicher Morde in Paris handelt, und das Märchen Nußknacker und Mausekönig, das die fantastische Sozialisationsgeschichte von Marie Stahlbaum erzählt, die am Weihnachtsabend einen Nussknacker geschenkt bekommt. Auch die weiteren Erzählungen und Märchen des Bandes kreisen um rätselhafte und geheimnisvolle, wunderbare und fantastische Wesen und Erscheinungen: um Verbrecher und Wahnsinnige, um Geheimwissenschaftler und Gespenster – und um den Gemüsekönig Daucus Carota der Erste mit seinem Heer von Mohrrüben. Das Seminar will – anhand einzelner ausgewählter Texte – dem spezifischen Erzählen Hoffmanns zwischen Wirklichem und Wunderbarem nachforschen und seine Erzählungen und Märchen in unterschiedlichen kulturgeschichtlichen Kontexten verorten.

Zusätzliche Informationen

Erwartete Teilnehmerzahl: 15