UnivIS

AM Kultwiss ÜB 2: Kontaktzone Arktis: Produktiver Kulturaustausch in Sápmi

Dozent/in

Details

Zeit/Ort n.V.

  • Do 14:15-15:45, Raum 00.5 PSG ICS
  • Einzeltermin am 26.04.2022 9:00-10:00, Raum 00.5 PSG (außer vac) ICS

Achtung: In der ersten Woche gibt es eine Terminänderung: Statt Donnerstag findet die erste Sitzung am Dienstag, im Raum 00.5 PSG statt - die bisher angemeldeten Teilnehmer werden entsprechend per E-Mail informiert.

1.Sitzung: Dienstag 26.04, 09.00-10.00 Uhr, Raum 00.5 PSG

Inhalt

Die Übung nimmt die Kooperation des samischen Wolfsjägers, Künstlers und Schriftstellers Johan Turi (1854-1936) mit der dänischen Künstlerin und Hobbyethnologin Emilie Demant Hatt (1873-1958) zum Ausgangspunkt, um komplexe Verhandlungen skandinavischer Kolonialverhältnisse und der skandinavischen Moderne in künstlerischer und anthropologischer Hinsicht zu beleuchten. Im Fokus stehen v.a. Texte von Johan Turi und Emilie Demant Hatt, aber auch weitere Zeugnisse transkultureller Begegnungen in Text und Bild, die die Nordkalotte als arktische „contact zone“ (Pratt, Haraway) beleuchten

Zusätzliche Informationen

Erwartete Teilnehmerzahl: 15