Navigation

FB Lehrstuhl für Korpus- und Computerlinguistik

Der Lehrstuhl für Korpus- und Computerlinguistik betreibt methodologische Grundlagenforschung zur quantitativen Auswertung großer Textkorpora. Die entwickelten Algorithmen und Softwarewerkzeuge werden für Untersuchungen im Bereich der digitalen Geistes- und Sozialwissenschaftlichen wie auch für sprachtechnologische Anwendungen genutzt. Ein inhaltlicher Schwerpunkt liegt dabei auf Kookkurrenzphänomenen und der korpusbasierten Diskursanalyse.

Eine detaillierte Beschreibung des Forschungsbereichs findet sich auf der Website des Lehrstuhls in englischer Sprache.