Index

BM: Literaturwissenschaft 3: Übung Kanontexte

Dozent/in

Details

Zeit/Ort n.V.

Die Lehrveranstaltung wird in Präsenz stattfinden, wenn es die pandemische Lage zulässt. Aktuelle Informationen kurz vor Vorlesungsbeginn.

Inhalt

In der Übung setzten wir uns mit bekannter Literatur aus der skandinavischen Aufklärung auseinander. Zu Beginn des Semesters werden wir, ausgehend von Harold Blooms "The Western Canon" (1994), zunächst den Begriff des Kanons sowie einige in den Debatten des sogenannten ‚canon war‘ formulierte kulturorientierte Kritiken an ihm erarbeiten und dabei auch einen Blick auf die Positionen der skandinavischen Länder zu (Schul)kanones werfen. Ein literaturgeschichtlicher Überblick über die Epoche der Aufklärung wird außerdem ein Grundwissen über zeitgenössische Entwicklungen liefern, bevor wir uns im Laufe des Semesters mit bekannten Werken von u. a. Ludvig Holberg, Olof von Dalin, Hedvig Charlotta Nordenflycht oder Carl Michael Bellman beschäftigen. Sämtliche zu lesende Texte werden den KursteilnehmerInnen am Anfang des Semesters zur Verfügung gestellt. Das Modul wird mit einer Klausur beendet.

Zusätzliche Informationen

Erwartete Teilnehmerzahl: 15