Erlanger Universitätstage

Seit vielen Jahren genießen die Universitätstage der FAU mit Vorträgen in Amberg (jeweils im Frühjahr) und Ansbach (jeweils im Herbst) große Aufmerksamkeit in der Öffentlichkeit.
In der traditionsreichen Vortragsreihe liefern Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der FAU Antworten, geben Einblicke in ihre Forschungsbereiche und erklären, wie sie arbeiten und beleuchten die verschiedensten Themen aus Perspektiven ihrer Fachbereiche. So wurden z. B. in der Vergangenheit u. a. über „Grenzen“, „Werte“, „Täuschungen“ diskutiert, die Reihen zu „Klimawandel“, „Weltbilder“, „Träume“, „D@tenflut“ oder „Sprachwelten“ fanden interessierte Zuhörer.

Mit dem Start der 43. Erlanger Universitätstage 2022 in Amberg zum Thema Künstliche Intelligenz in diesem Jahr liegt die Organisation der Veranstaltung erstmalig in den Händen von Frau Prof. Maren Conrad.

Die Veranstaltungen sind kostenfrei.

Aktuelle Informationen finden Sie jeweils auf dieser Seite.

Pressemitteilungen der Amberger Zeitung

8.3.2022: Was ist KI?

15.3.2022: Chancen und Risiken des Einsatzes von KI bei der Bekämpfung von Cyberkriminalität

Beitrag im Amberger Regionalfernsehen

Alle Veröffentlichungen sind unter diesem Link nachzulesen: http://faupress.de/verlagsprogramm/reihen/erlanger-universitaetstage.php