Navigation

AM Performativität: Seminar: Literarische Übersetzung in Theorie und Praxis

Dozent/in

Details

Zeit/Ort n.V.:

Zoom-Meeting

  • Mi 16:15-17:45, Raum B 302

Prerequisites / Organizational information

Das hybride Lehrkonzept sieht auf Basis der derzeitigen Lage digitale Sitzungen via Zoom sowie ggf. vereinzelte Präsenzveranstaltungen unter Berücksichtigung aller nötigen Sicherheitsvorkehrungen vor.

Inhalt

Die dreistündige Veranstaltung „Literarische Übersetzung in Theorie und Praxis" setzt sich zusammen aus Seminar und Übung 1 (insgesamt 7,5 ECTS), die nur in Kombination belegt werden können. Die Auseinandersetzung mit literarischer Übersetzung erfolgt sowohl in Textanalysen deutscher Übersetzungen skandinavischer Literatur als auch in eigener Praxis an skandinavischen Texten sowie in Erarbeitung einiger Grundlagen der Übersetzungswissenschaft und durch Erfahrungsaustausch mit professionellen Experten.
Die Auswahl der Texte richtet sich nach den sprachlichen Schwerpunkten der TeilnehmerInnen und wird zu Beginn der Veranstaltung bekanntgegeben.

Zusätzliche Informationen

Erwartete Teilnehmerzahl: 15