UnivIS

M/SM: Anfänge der Neugermanistik. Eine Einführung in die Fachgeschichte

Dozent/in

Details

Zeit/Ort n.V.

  • Mo 12:15-13:45, Raum B 702 ICS

Inhalt

Eine wissenschaftliche Beschäftigung mit deutschsprachigen literarischen Texten der Neuzeit ist alles andere als selbstverständlich. Die unmittelbaren Anfänge unserer akademischen Disziplin liegen erst in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts. Gleichwohl sind Wurzeln und Vorformen weiter zurück zu verfolgen. In welcher Weise sich das 16. bis 18. Jahrhundert mit deutscher Sprache und Literatur beschäftigt hat, wann, wie und warum sich das Fach als Wissenschaftsdisziplin etabliert hat, welche widerstreitenden Tendenzen im 19. und früheren 20. Jahrhundert virulent und durchsetzungsfähig waren, welche Ausdifferenzierungen und Institutionalisierungen sich vollzogen haben, soll diese Vorlesung im Überblick klären.

Zusätzliche Informationen

Erwartete Teilnehmerzahl: 30