Navigation

Ling AM 3: Interpunktion

Dozent/in

Details

Zeit/Ort n.V.:

  • Mi 10:15-11:45, Raum C 203

Inhalt

In diesem Seminar geht es neben der Auseinandersetzung mit allen Interpunktionsregeln wie Kommasetzung auch um kognitive und soziale Faktoren für den Interpunktionsgebrauch. Anschließend werden didaktische Probleme mit den deutschen Interpunktionsregeln im Seminar behandelt und neue Ansätze für den Deutschunterricht entwickelt.
Dieses Seminar ist nicht nur für Lehramtsstudierende geeignet, sondern auch für alle, die sich dafür interessieren, wann, wie und warum man „Wir essen jetzt Opa" statt „Wir essen jetzt, Opa" schreibt.

Empfohlene Literatur

Bredel, Ursula (2011). Interpunktion. Heidelberg: Winter. Kirchhoff, Frank / Primus, Beatrice (2016): Das Komma im mehrsprachigen Kontext. In: Colombo-Scheffold, Simona / Hochstadt, Christiane / Olsen, Ralph (Hrsg.): Ohne Punkt und Komma – Beiträge zu Theorie, Empirie und Didaktik der Interpunktion. TRANSFER Band 10. Berlin: RabenStück, 78–97.

Zusätzliche Informationen

Erwartete Teilnehmerzahl: 20