24. November 2020: Gastvortrag von Dr. Mareike von Müller (Universität Göttingen)

Der Lehrstuhl für Ältere deutsche Literatur und der Lehrstuhl für Deutsche Philologie im europäischen Kontext (Germanistische Mediävistik) laden herzlich  zu folgendem Gastvortrag ein:

Dr. Mareike von Müller (Universität Göttingen)

„Zwischen wunde und twalm – Vulnerabilitätskonzepte im Artusroman“

24. November 2020, 18 Uhr c.t., via ZOOM

Bitte melden Sie sich bei Interesse bei Altyn Trummer an (altyn.trummer@fau.de), damit wir Ihnen den Link für die Zoom-Sitzung zusenden können.